The Movies: Dark Planet

2005 kam das geniale Spiel The Movies von Lionhead Studios auf den Markt. Erst wollte ich mir das Spiel holen, doch aus Zeitmangel vergaß ich es irgendwann. Bis ich es gestern beim Einkaufen wieder gesehen hatte und The Movies endlich in den Einkaufswagen wanderte.

Eigentlich geht es in diesem Spiel darum ein Filmstudio zu managen. Also Gebäude bauen, Personal einstellen, Schauspieler ausbilden usw. Hört sich bisher alles recht gewöhnlich an. Doch Peter Molyneux (Populous, Dungeon Keeper, Black & White) wäre nicht Peter Molyneux wenn er im Spiel nicht etwas besonderes untergebracht hätte: man darf seine eigenen Drehbücher schreiben, Filmszenen planen, sowie die Sets und die Schauspieler bis ins kleinste Detail ausstatten. Hier mein erster kleiner Trailer erstellt mit The Movies (ca. 16 MB). Samt dazugehörigem Filmplakat, versteht sich... Smiley



Kommentare
© 2000-2018 ganje.de