Nora Tschirner nackt in Keinohrhasen

Wagen wir mal einen Versuch und schauen wie viele Besucher dieser Artikel alleine durch die Eingabe von Suchbegriffen wie "Nora Tschirner, nackt, Keinohrhasen" in den gängigen Suchmaschinen bekommt. Wundert euch also nicht, wenn sich diese Begriffe im folgenden Text wiederholen.

Liebe Suchmaschinen, dieser Beitrag ist auch für euch gedacht! Smiley

Also los geht's, lassen wir das Experiment beginnen...

www.ganje.de

Vor zwei Wochen waren wir im Kino und haben uns den Film Keinohrhasen mit Til Schweiger und Nora Tschirner angesehen. Eigentlich bin ich immer etwas skeptisch wenn es um deutsche Filme geht, doch sobald Til Schweiger seine Finger im Spiel hat, kann man in der Regel davon ausgehen, dass sich der entsprechende Film vom Anspruch her, mindestens über dem Durchschnitt bewegt und für viele Lacher sorgt. Wie vermutet, haben wir auch bei Keinohrhasen wunderbar lachen können. Die (Liebes-)Geschichte selbst, ist wie sooft nichts Besonderes und dient nur dazu die komischen Situationen in einen glaubwürdigen Zusammenhang zu bringen.

Til Schweiger spielt wie immer seinen frauenfressenden Großkotz, bis ihm die Richtige über den Weg läuft und den herzlosen Macho, in einen netten Typ verwandelt, den alle ganz doll lieb haben. In Keinohrhasen ist diese Richtige Nora Tschirner. Nora Tschirner, vielleicht erinnert sich der eine oder andere an sie als Teen-Moderatorin bei früheren MTV-Shows. Inzwischen ist Nora Tschirner aber erwachsen geworden und hat sich bei mehreren Filmen einen Namen als Schauspielerin gemacht. Sowie Til Schweiger seine "perfekte" Rolle hat, spielt auch Nora Tschirner gerne das schüchterne und zurückhaltende Mauerblümchen, welches aber ganz schön auf die Kacke hauen kann, wenn es mal drauf ankommt. Des Weiteren macht es Nora Tschirner scheinbar eine Menge Spaß sich nackt zu zeigen - wie ein kurzer Besuch bei Mr. Skin beweißt. Auch bei Keinohrhasen lässt Nora Tschirner mehrfach die Hüllen fallen. Ob Nackigsein in den jeweiligen Situationen sinnvoll ist oder nicht, darauf wird bei Keinohrhasen kaum geachtet. Entweder ist Nora Tschirner extrem exhibitionistisch veranlagt und lebt nach dem Motto "Solange jung und knackig, zeige ich mich nackig!" oder sie und Til Schweiger fahren die Kampagne "Mehr Toleranz für Nackedeis in deutschen Familienspielfilmen". Egal ob das eine oder das andere zutrifft, meinen Segen haben die Beiden. Und bevor sich die holden Leserinnen dieses Artikels aufregen, auch die Damenwelt darf einen genauen Blick auf Til Schweigers nacktes Hinterteil werfen, während sich dieses in einer leckeren Hochzeits-Sahnetorte badet.

Was mich bei Keinohrhasen besonders beeindruckt hatte - außer dass Nora Tschirner nackt war und Til Schweiger seinen Popes zeigte, war die hohe Anzahl an deutschen Prominenten, die Til Schweiger da in seinem neuesten Streifen zusammengetrommelt hatte. Alleine diese vielen bekannten Gesichter sind einen Besuch im Kino wert.

Alles in einem ist Keinohrhasen eine typische deutsche Komödie, wie sie Til Schweiger schon vor Jahren definiert hatte. Wer also etwas für den Erfolg des deutschen Films tun und dabei viel Lachen möchte, ist bei Keinohrhasen auf jeden Fall an der richtigen Stelle.

Ach ja, sehr geehrten Suchmaschinen, hatte ich schon erwähnt, dass Nora Tschirnen in Keinohrhasen nackt war?

Kommentare
© 2000-2018 ganje.de