PS2-Spiele mit PCSX2 und PS4-Controller auf dem PC spielen

Ich habe in den letzten Tagen meine Sammlung der Playstation 2 Spieleklassiker etwas aufgestockt. Als ich diese auf der Original-Konsole antesten wollte, fand ich das matschige Bild auf einem LCD-Bildschirm mehr als ernüchternd. Verständlich, was kann man auch von einer Bildübertragung per Scart-Kabel erwarten? Mit einem alten Röhrenfernsehen oder einem HDMI-Mod der Konsole wäre das ganze etwas abgemildert, aber dafür bin ich nicht „Hardcore-Gamer“ genug. Smiley
PS2 Spiele mit PCSX2 und PS4-Controller auf dem PC spielen
Die nahliegende Lösung war ein Emulator. Dank Google war auch schnell einer gefunden: PCSX2. Erfreulicher Weise schluckt dieser die originalen Playstation 2-Scheiben direkt über das DVD-Laufwerk des PCs (alternativ kann man auch Images von seinen Spielen erstellen und diese mounten). Also PCSX2 runter geladen und installiert. Da das Bios der PS2 immer noch unter Sonys Copyright steht, ist es nicht frei verfügbar und man müsste umständlich eine Kopie des Bios von der PS2 auf den PC ziehen um es in PCSX2 zu verwenden. Das war mir zu blöd, deswegen habe ich einen kürzeren Weg gewählt... Smiley
Also, den Pfad zum Bios angegeben, Spiel ins Laufwerk eingeschoben, gestartet und schon gab es ein Bild. Und was für eines: dank der beliebig einstellbaren Auflösung und diversen Grafikfiltern schauen die Spiele absolut genial und gestochen scharf aus. Das macht das Zocken auf einer „17 Jahre alten Konsole“ gleich viel attraktiver.
Apropos Zocken, was fehlte, war ein Controller. Der originale PS2-Controller ist ohne weiteres nicht am PC anschließbar. Auf einen Nachbau mit USB (per Amazon) wollte ich nicht warten, daher wieder Google. Oh, der PS3-Controller ist lauffähig unter Windows, wenigstens theoretisch, denn ich habe diesen weder mit „MotioninJoy“, noch mit „Better DS2" zum Laufen gebracht. Also wieder Google, und siehe da, der PS4-Controller wäre auch kompatibel. Jedoch auch hier war der erste Versuch: „DS4 Tool“, ein Fehlschlag. Besser hat es jedoch mit „InputMapper“ funktioniert und jetzt lassen sich die PS2-Spiele wunderbar mit dem PS4-Controller am PC (Windows 10) steuern. Nun kann der Spaß richtig losgehen!

Kommentare
© 2000-2017 ganje.de